Konzerte, Meisterkurse u.a. 2020


 

  • So, 08.03.2020
    10:00 Uhr
    Wuppertal-Barmen Immanuelskirche

    Kantategottesdienst

    An jedem 2. Sonntag im Monat findet im Kulturzentrum Immanuelskirche in Wuppertal-Oberbarmen ein Kantategottesdienst mit besonderer musikalischer Ausgestaltung durch Chöre und Organisten statt.

    Am 8.3.20 wird die Wuppertaler Mädchenkurrende singen, Ruth Forsbach ist als Organistin eingeladen. Nähere Angaben folgen später

  • So, 15.03.2020
    17:00 Uhr
    Monschau Ev. Kirche

    Kirchenkonzert

    Die Evangelische Kirche im Herzen von Monschau verfügt über eine schöne Orgel, die im vergangenen Jahr nach längerer Restaurierung wieder eingeweiht wurde.

    Uwe Gäb, aus Remscheid stammender Geiger und Chorleiter, lebt dort und ist eng verbunden mit dem Musikleben dieser historischen Eifel-Stadt.

    Mit ihm, seinem Chor, verschiedenen Instrumentalisten und Ruth Forsbach soll ein Benefizkonzert erklingen, u.a. mit Werken von Bach, Biber, Buxtehude u.a.

  • Sa, 25.04.2020
    15:00 Uhr
    Remscheid Haddenbacher Str. 70

    7. Meisterkurs für ZuhörerInnen - Beethoven

    2020 ist Beethoven-Jahr- allüberall- und daher auch bei unserem 7. Meisterkurs Thema!

    Es geht um einige seiner Sonaten aus verschiedenen Schaffens-Perioden: eine der frühen Kurfürsten-Sonaten, die 4-händige D-Dur-Sonate op.6 , op. 31,2 "Sturm"-Sonate und die späte op. 110 in As-dur.

    Historisches zum Leben Beethoven und zur Sonatenform im allgemeinen. Dann wieder genauere Analysen der gewählten Werke, die natürlich live gespielt werden. Nach einer kurzen Pause dann die beiden grossen Sonaten noch einmal im Zusammenhang.

    Ausführende sind Uta Klisch und Ruth Forsbach

    Im Anschluss Zusammensein, vielleicht mit einem "Leibgericht" von L.v.Beethoven.....

    Bitte unbedingt anmelden, da bei ca. 20-25 Personen das statische Limit erreicht ist.

  • Mi, 02.09.2020
    18:00 Uhr
    Remscheid Ev. Lutherkirche

    Orgelmusik von Frauen

    Der interrelgiöse Frauentreff im Kirchenkreis Lennep hat mich eingeladen, zu einer im Jahr 2020 geplanten Reihe "Musik von Frauen aus verschiedenen Religionen" einen Beitrag zu leisten.

    Es soll ein Gesprächskonzert mit Orgelkompositionen von Frauen aus dem 19.-21. Jahrhundert geben auf der Orgelempore der Remscheider Lutherkirche.

    Und da gibt es viel zu entdecken: von Fanny Mendelssohn, Clara Schumann, Mel Bonis, Ruth Zechlin, Sofia Gubaildulina und vielen anderen bis zu jungen Komponistinnen unseres Jahrhunderts.

    Dieses Thema war bisher von mir noch kaum "beackert", aber ich freue mich auf diese Aufgabe.

    Uhrzeit von 18:00 bis ca. 19.30 Uhr auf der Orgelempore der Ev. Lutherkirche, Martin-Luther-Str.

  • So, 27.09.2020
    18:00 Uhr
    Remscheid Ev. Stadtkirche, Markt

    "Begegnungen-Nachklänge" - 50 Jahre Organistenjubiläum Ruth Forsbach

    Am 1.10.1970 begann Ruth Forsbach als Organistin und Chorleiterin an der Ev.-altlutherischen Erlöserkirche in Düsseldorf-Stockum ihre Tätigkeit als Kirchenmusikerin, damals natürlich noch nebenamtlich. Eine wichtige Zeit, die den Entschluss, das Kantorenamt als Lebenaufgabe zu übernehmen stark beeinflußt hat.

    Zu diesem Anlass wird Ruth Forsbach auf Einladung ihrer Nachfolgerin Ursula Wilhelm wieder einmal in "ihrer" Stadtkirche auf der Beckerath-Orgel spielen.

    Es wird ein vielfältiges Programm mit alter und neuer Orgelmusik werden unter dem Thema: "Begegnungen-Nachklänge"- natürlich auch mit Werken, die für RF komponiert wurden.

    Genaueres dazu später hier.

  • So, 18.10.2020
    17:00 Uhr
    Radevormwald Ev.lutherische Kirche

    6 B's - 40 Jahre Schuke-Orgel in der lutherischen Kirche Radevormwald

    Kantor Martin Scheibner hat zum 40. Geburtstag seiner schönen Schuke-Orgel in der Ev.-lutherischen Kirche im Zentrum von Radevormwald einige ehemalige KollegInnen zu einem Orgelkonzert eingeladen- in Erinnerung an die Bach-Buxtehude-Franck- Orgelzyklen des Kantorenkonventes in den 80-er und 90-er Jahren des 20. Jahrhunderts!

    U.a: spielen neben dem Hausherrn auch Jürgen Harder (früher RS-Lüttringhausen) und Ruth Forsbach (Ev. Stadtkirche RS).

    "6 B's" sollen im Mittelpunkt stehen: Werke von Böhm. Buxtehude, Bruhns, Bach, Beethoven und Brahms.

Kalender als CSV-Datei herunterladen Weitere Informationen

Warum kann ich meinen Kalender als CSV herunterladen?

Eine CSV-Datei kannst Du in einem Tabellen-Kalkulationsprogramm (z. B. Excel oder Numbers) öffnen. Dies ermöglicht Dir, die bei uns eingefügten Termine auch anderweitig zu verwenden.

Mit ein bißchen Übung lassen sich Tabellen auch schön stylen. So könntest Du z. B. bei Deinen Konzerten eine gedruckte Version Deines Terminkalenders auslegen.